2021 04 30 BILD PM Stabwechsel im Bundestagsbüro von Marc Biadacz

Bildunterschrift: Johanna Scheffbuch und Tim Lienemann vor dem Berliner Reichstagsgebäude

Tim Lienemann ist neuer Leiter des Berliner Büros des CDU-Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz. Die ehemalige Büroleiterin Johanna Scheffbuch stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen im Landkreis Böblingen.

Nach fast vier Jahren in Berlin verlässt Johanna Scheffbuch das Büro des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Böblingen, Marc Biadacz. Die 30-Jährige Volkswirtin hat gemeinsam mit Marc Biadacz das Büro in Berlin aufgebaut, nachdem der Bundestagsabgeordnete 2017 erstmals direkt in den Deutschen Bundestag gewählt wurde. "Johanna hat bei mir im Büro einen hervorragenden Job gemacht. Mein Team und ich werden eine tolle Mitarbeiterin verlieren. Johannas Wunsch war es immer, wieder in den Landkreis Böblingen - die Heimat von uns beiden - zurückzukehren. Daher sehe ich den Abschied mit einem lachenden und weinenden Auge. Ich freue mich sehr für Johanna und wünsche ihr für ihre neue berufliche Aufgabe viel Erfolg und alles Gute", so Marc Biadacz.

Seit Anfang Mai leitet Tim Lienemann das Bundestagsbüro von Marc Biadacz in Berlin. Der 25-Jährige kommt ebenfalls aus dem Landkreis Böblingen. Er ist in Böblingen geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach dem Abitur am Albert-Einstein-Gymnasium hat er in Wien, Boston und Paris Wirtschaftswissenschaften und Internationale Beziehungen studiert und kürzlich sein Masterstudium abgeschlossen. Marc Biadacz freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Tim Lienemann: "Mit seinem abgeschlossenen Studium in den Bereichen Wirtschaft und Politik, sowie seiner bereits gesammelten Berufserfahrung, bringt Tim das nötige Handwerkszeug mit, um mein Büro mit viel Leidenschaft zu leiten. Mein Team und ich heißen Tim herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm."