Wahl Merz2

Bildunterschrift: CDU Kreisvorsitzender / MdL Matthias Miller, MdB Marc Biadacz und Elke Groß

Am vergangenen Wochenende haben wir gespannt den digitalen Bundesparteitag der CDU Deutschlands verfolgt. Insgesamt 1001 Delegierte aus ganz Deutschland haben den neuen Bundesvorstand gewählt. Unser Landkreis Böblingen wurde dabei von unserem Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Matthias Miller aus Steinenbronn, unserem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Marc Biadacz aus Böblingen und Elke Groß aus Gärtringen vertreten.

Im Nachgang der Mitgliederbefragung wurde Friedrich Merz mit beeindruckenden 94,62% zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Als CDU Weil der Stadt freuen wir uns über das klare Votum. Auch die CDU in Baden-Württemberg ist stark im neuen Bundesvorstand vertreten: Andreas Jung ist neuer stellvertretender Parteivorsitzender, Ronja Kemmer Mitglied im Präsidium und Christina Stumpp soll stellvertretende Generalsekretärin werden.

Uns ist wichtig, nun gemeinsam an einem Strang zu ziehen für die Erneuerung unserer Partei. Die Aufgaben der Zukunft sind groß und wir sind überzeugt: Deutschland braucht eine starke CDU! Das neue Team-CDU spiegelt die ganze Breite unserer Mitglieder wider. Vom Bundesparteitag geht ein großartiger Aufbruch für die ganze CDU aus. Wir werden hochmotiviert diese positive Stimmung in der Arbeit bei uns in Weil der Stadt aufnehmen.